Der Renault Arkana hat, wie viele andere Modelle von Renault, die Bestnote von fünf Sternen im unabhängigen Euro NCAP-Crashtest errreicht. Dabei erhielt er Topbewertungen beim Erwachsenenschutz, der Kinder- und Fußgängersicherheit sowie bei der Ausstattung mit Fahrerassistenzsystemen. Mit diesem Modell weitet Renault seine SUV Palette weiter aus. Der Crossover verbindet elegante und dynamische Linienführung mit einem geräumigem Interieur und natürlich mit moderner Hybridtechnologie.

Das Modell verfügt über eines der umfassendsten Pakete an Fahrerassistenzsystemen in seiner Klasse. Serienmäßig verfügt der neue Arkana über den Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung, die Verkehrszeichenerkennung und den Sicherheitsabstand-Warner. Hinzu kommen Spurhalte-Assistent, Fernlichtassistent, Toter-Winkel-Warner und Querverkehrswarner. Weiter sind für den Arkana Fahrerassistenzsysteme wie der adaptive Tempopilot mit Stop & Go-Funktion und der Autobahn- und Stauassistent erhältlich. Zum hohen Sicherheitsniveau tragen die serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer bei.

Neuer Renault Arkana TCe 140 EDC: Gesamtverbrauch kombiniert (l/100 km): 5,4-4,0; CO2-Emissionen kombiniert (g/km): 124-92.* Energieeffizienzklasse: B-A+.* (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).
* Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EG) 715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem “Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen” entnommen werden, der bei allen Renault Partnern und bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden steht außerdem als Download zur Verfügung.